Schnell und einfach: Quiche Lorraine

Eine französische Spezialität, die sehr einfach zuzubereiten ist.

Quiche Lorraine

Zutaten

(für 4 Personen) Mürbeteig:
300g Mehl
150g Butter
½ TL Salz
8cl lauwarmes Wasser
Quiche:
200g Speckwürfel
30g Butter
3 Eier
20cl Crème fraîche
20cl Milch
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

Teig:
Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen
Die Butter zu dem Mehl hinzufügen, schnell und leicht 2 bis 3 Minuten kneten. Dann das Wasser schnell hinzufügen um den Teig zu binden und eine Kugel zu formen.
Quiche:
Den Teig in einer Kuchenform ausrollen und mit einer Gabel kleine Löcher machen.
Die Speckwürfel in einer Pfanne rösten und auf den Teig legen.
Mit Butterraspel bestreuen
Die Eier, Crème Fraîche und Milch vermengen, dann mit Salz, Pfeffer und Muskat nach Geschmack würzen.
Das Gemisch auf dem Teig ausbreiten und zwischen 45 bis 50 Minuten bei 180 Grad in den Backofen.

jochenkr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.